Keywords mit wenig Suchvolumen

Wenn Sie ein Internet-Marketer oder Website-Besitzer sind, müssen Sie unbedingt die Kunst erlernen, Keywords mit einem geringen Suchvolumen anzuvisieren. Sie werden nicht in der Lage sein, Ihre Rankings zu halten, wenn Sie diese Keywords nicht mit Bedacht anvisieren. Der erste Schritt dabei ist zu lernen, wie die Suchmaschinen funktionieren. Schlüsselwörter sind wichtig für ein hohes Ranking. Je höher Sie gerankt sind, desto mehr Besucher haben Sie auf Ihrer Seite und desto mehr Umsatz machen Sie.

Bei der Auswahl von Schlüsselwörtern für Ihre Website ist es wichtig, dass Sie Schlüsselwörter mit einem geringen Suchvolumen wählen, damit Ihre Website nicht ganz oben in der Liste erscheint, wenn jemand nach diesen Schlüsselwörtern sucht. Die gewählten Schlüsselwörter müssen auch gut zu Ihrer Nische oder dem Inhalt Ihrer Website passen. Zu oft wählen Leute Keywords, die nicht genau das repräsentieren, was sie auf ihrer Website bewerben.

Um Keywords mit einem geringen Suchvolumen zu finden, ist es wichtig, sich die Konkurrenz für das Wort anzusehen. Die Schlüsselwörter sollten sich auf das Thema Ihrer Website beziehen. Wenn Sie z. B. für Hundetraining werben, dann wären Keywords für Hundetraining die besten Keywords, die Sie wählen sollten. Sie sollten Schlüsselwörter wählen, nach denen die Suchmaschinenspider suchen, aber nicht solche, die der Kunde eintippt, um die Informationen zu finden, die Ihre Website bietet.

Keywords mit wenig Suchvolumen auch im Titel

Keywords mit wenig SuchvolumenIhre Schlüsselwörter sollten auch in Ihrem Titel vorkommen. Zum Beispiel könnte Ihre Website das beliebteste Schlüsselwort im Titel haben und dann das Wort “Hund” im zweiten Satz haben. Um Ihre Website in die Top 10 für das Keyword “Hundetraining” zu bekommen, sollte Ihr Titel dies klar zum Ausdruck bringen. Sie sollten lange Keywords in Ihrem Titel verwenden und dann kurze Keywords über den Rest des Artikels verstreut. Dies stellt sicher, dass Ihre Schlüsselwörter mit einem geringen Suchvolumen Aufmerksamkeit erhalten, während diejenigen mit einem hohen Suchvolumen gar nicht viel Aufmerksamkeit erhalten.

Ihre Meta-Beschreibung ist auch extrem wichtig, wenn Sie mit Keywords mit geringem Suchvolumen arbeiten. Eine Meta-Beschreibung ist das, was ein Suchmaschinenspider verwendet, um zu bestimmen, wie relevant Ihre Seite für eine Suche ist. Sie gibt an, was das Schlüsselwort ist, wie beliebt es ist und wie oft es in einem bestimmten Zeitraum gesucht wurde.

Die interne Verlinkungsstruktur Ihrer Website ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil bei Keywords mit geringem Suchvolumen. Links sollten gleichmäßig über den Text auf Ihrer Website verteilt sein. Es ist bekannt, dass Suchmaschinen Websites für Keywords mit geringem Suchvolumen höher ranken, wenn die Links gleichmäßig über den Text verteilt sind. Wenn Links zu dicht beieinander liegen, wird eine Website als weniger relevant für das gesuchte Keyword angesehen.

Auch in die Description gehören Keywords mit wenig Suchvolumen

Die Verwendung der Meta-Beschreibung und der Keywords im Titel, in den Tags und in den Überschriften sind eine gute Möglichkeit, um zu vermeiden, dass Keywords mit geringem Suchvolumen mehrfach auf Ihrer Website erscheinen. Eine Website, die nur einen Titel hat, wird als sehr inhaltsarm angesehen, während eine Website mit einem starken Titel und einer starken Tagline bessere Chancen auf ein hohes Suchvolumen hat. Überschriften innerhalb Ihrer Website sind eine weitere gute Möglichkeit, dies zu umgehen. Wenn Sie Überschriften haben, die zu den gesuchten Schlüsselwörtern passen, verleihen Sie Ihnen mehr Glaubwürdigkeit und helfen der Suchmaschine zu verstehen, worum es auf Ihrer Seite geht.

Wenn Sie wirklich von Schlüsselwörtern mit einem geringen Suchvolumen profitieren wollen, dann nehmen Sie sich die Zeit, SEO zu lernen. SEO ist ein Weg, Ihre Website so zu optimieren, dass sie in der Ergebnisliste jeder Suchmaschine ganz oben erscheint. Es braucht Zeit, aber das Endergebnis ist, dass Sie einen Anstieg der Besucherzahlen und einen Anstieg Ihrer Verkäufe sehen werden. Mehr über SEO zu lernen ist das Beste, was Sie tun können, und wird sich auf lange Sicht definitiv auszahlen.