Eine unverhohlene Drohung

Gestern erreichte mich um 18:00 Uhr folgende SMS:

SMS vom 6. Februar 2013, 18:00 Uhr - Teil 1 SMS vom 6. Februar 2013, 18:00 Uhr - Teil 2

Ich war ein bisschen überrascht, denn diesen Stil kenne ich bislang nicht aus unserer Partei, zumindest nicht im Dialog mit Abgeordneten. Ich mache diese SMS öffentlich, damit Angriffe, die jetzt eventuell mehr oder weniger offen gegen mich erfolgen, im richtigen Licht stehen. Ich bin mir bewusst, dass die Veröffentlichung einer „privaten“ SMS eigentlich einen Vertrauensbruch darstellt, aber von Vertrauen kann bei dem Inhalt wohl keine Rede mehr sein.

Ich harre also der Dinge, die da kommen. Herr Lauer: Jetzt heißt es einfach mal geil abliefern.